Wasserspender Handpumpe

Privathaushalte nutzen Wassergallonen für die Trinkwasserversorgung. Jedoch fehlt vielen der Platz für Wasserspender Standmodelle und obendrein sind diese auch noch sehr kostenintensiv.
Um auch Privathaushalte in den Genuss von Naturfrischen Quellwasser über Wassergallonen zukommen zu lassen, gibt es sogenannte Handpumpen.

Handpumpen können das Wasser leider nicht kühlen, kommen aber ganz ohne Strom aus. So ist man auf Reisen unwahrscheinlich flexibel und muss nicht viele Kleine Flaschen mitnehmen, sondern nur eine Große. Durch den Wasserinhalt von 18,9 Liter, erwärmt sich das Wasser bei hohen Temperaturen auch nicht so schnell.

In dem Handpumpen Paket sind zusätzlich Adapter enthalten, die für 5 Liter und 10 Liter Wasserflaschen verwendet werden können.
Der Zusätzliche Handgriff an der Handpumpe ist das Tragen der Wassergallone sehr komfortabel, die bis zu 40 Kg Tragkraft hat.