Wasserfilter

Wasserfilter gibt es mit den verschiedensten Stärken und Filtereigenschaften, die je nach Wasserqualität angepasst werden können. Denn gerade bei der hohen Umweltverschmutzung und das knapper werden von sauberen Trinkwasser, ist eine Wasserfilterung von Abwasser und Frischwasser enorm wichtig.

Gerade durch die Landwirtschaft können Düngemittelrückstände ins Grundwasser gelangen. Die Wasserbetriebe, die die Trinkwasserversorgung im Land organisieren, müssen bei der Abwasseraufbereitung besondere Filtervarianten durchführen. So sind 6 Filterstadien erforderlich, um die Einhaltung der Trinkwasserverordnung zu gewährleisten.

Aber auch im Haus sollte das ankommende Wasser untersucht werden und mit einer Filterstation versehen werden. Denn durch das lange Rohrleitungnetz werden viele Ablagerungen mitgespült. Um Bakterien und Viren keine Chance zu geben wird das Trinkwasser mit Chlor desinfiziert.

Beim Einsatz von Wasserspender mit Anschluss an die Wasserleitung sind Wasserfilter in jedem Fall zu empfehlen.

Wassergallone

Gallone ist eine Maßeinheit aus England und Amerika die die Menge von Flüssigkeiten bestimmen. Diese Maßeinheit reicht bis Mittelalter zurück. In Deutschland kennt man den Begriff Gallone in Verbindung mit der Wassergallone für den Wasserspender.
Das System Wassergallonen auch Water Bottle oder Water Bottels genannt, hat sich Weltweit zur Trinkwasserversorgung über Wasserspender durchgesetzt
So entspricht:

 

1 Liter = 0,2643 gallons

1 gallon (gal) = 3,785 Liter

 

Deutsche Wasserspender Aufsteller bieten ihren Kunden zwei Maßeinheiten in Verbindung mit der Wassergallone an.

18,9 Liter = 5 gallons

12,0 Liter = 3 gallons.

Wasserspender Berlin Preise

Die Preise für Wasserspender in Berlin schwanken je nach Modell und Funktionsvielfalt.

Gleichzeitig gibt es ebenfalls Unterschiede bei den beiden Wasserspender Varianten, Wasserspender mit Wassergallonen oder Wasserspender mit Anschluss an die Wasserleitung.

Bei uns Können sie Wasserpender mit Wassergallonen schon ab 5,00 € monatlich mieten.

Preise Wasserspender kaufen mit Wassergallone können sie unter dem link finden.

Wasserspender mit Anschluss an die Wasserleitung Preise.

Wasserspender Handpumpe

Privathaushalte nutzen Wassergallonen für die Trinkwasserversorgung. Jedoch fehlt vielen der Platz für Wasserspender Standmodelle und obendrein sind diese auch noch sehr kostenintensiv.
Um auch Privathaushalte in den Genuss von Naturfrischen Quellwasser über Wassergallonen zukommen zu lassen, gibt es sogenannte Handpumpen.

Handpumpen können das Wasser leider nicht kühlen, kommen aber ganz ohne Strom aus. So ist man auf Reisen unwahrscheinlich flexibel und muss nicht viele Kleine Flaschen mitnehmen, sondern nur eine Große. Durch den Wasserinhalt von 18,9 Liter, erwärmt sich das Wasser bei hohen Temperaturen auch nicht so schnell.

In dem Handpumpen Paket sind zusätzlich Adapter enthalten, die für 5 Liter und 10 Liter Wasserflaschen verwendet werden können.
Der Zusätzliche Handgriff an der Handpumpe ist das Tragen der Wassergallone sehr komfortabel, die bis zu 40 Kg Tragkraft hat.